"Die Uhr tickt für Maria 2.0"

Frauen solidarisch unterwegs in Krefeld

Maria 2.0 (c) Lisa Kötter
Di 30. Jul 2019
Frauenseelsorge Kempen-Viersen

Im Rahmen der „FAIREN WOCHE“ vom 13. – 27. September, die in diesem Jahr unter dem Schwerpunkt der Geschlechtergerechtigkeit steht, möchten wir die Geschlechtergerechtigkeit in den Kirchen weltweit in den Blick nehmen.

Im ökumenischen Miteinander ist es uns ein Anliegen die Aktion Maria 2.0 auch in Krefeld und der Region Kempen – Viersen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen.

Daher laden wir Sie um 16:00 Uhr ein zum „Spirit tanken“.
Zwischen 16:15 und 17:30 Uhr wollen wir den Visionen einer geschlechtergerechten Kirche nachgehen. Durch Gespräche und Diskussionen wollen wir dem JA zu einer solchen Kirche auf die Spur kommen. Ausgewählte Lesungen von Jacqueline Straub, einer mutigen, jungen Theologin, die sich zur römisch-katholischen Priesterin berufen fühlt, können uns u.a. als Impuls inspirieren. Im Anschluss wollen wir uns um 17:45 Uhr uns an Dionysius-Kirche in Krefeld sammeln. Um 18:00 Uhr werden wir  eine Menschenkette bilden um unsere Solidarität zum Ausdruck zu bringen für die Geschlechtergerechtigkeit in unseren Kirchen.

Seien Sie mit damit und kommen Sie mit uns über bewegende Themen ins Gespräch!

Gunda Hagens, Frauenseelsorgerin in der Region Krefeld-Meerbusch
Katrin Meinhard, Frauenreferentin / Evangelischer Kirchenkreis Krefeld-Viersen
Stefanie Müller, Frauenseelsorgerin in der Region Kempen-Viersen
Dr. Judith Samson, Katholisches Forum Krefeld und Viersen