Programm der Frauenseelsorge Eifel für das 2. Halbjahr liegt vor

... von Frauen für Frauen ...

Logo Frauenseelsorge Eifel
Logo Frauenseelsorge Eifel
Dienstag, 25. Juni 2019
Monika Herkens

Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen - Anmeldungen ab sofort möglich und erwünscht!

„Schritte mit Gott“
Gott begegnen in der Natur, im Gespräch miteinander, im Gebet, in der Stille, … .
Montag, 8. 7., 18:30 h, Treffpunkt: Parkplatz Norbertuskapelle zw. Kalterherberg und Mützenich
Dauer: ca. 1,5 Stunden
- min. 10 Frauen
Info und Anmeldung bis zum 5. Juli
Nächste Termine zum vormerken:
26. 8. und 23. 9.
Orte werden noch bekannt gegeben
________________________________________________________


Köstlich! Köchin und Kölsche Leckerfress
Herzliche Einladung zu einer ganz besonderen Führung in Zusammenarbeit mit dem Kölner Frauengeschichtsverein
Bei dieser Tour durch die Kölner Altstadt hören Sie von Köchinnen, die sich mit aufwändigen Rezepten und Fastengeboten auskannten, von ein-schränkenden Vorschriften für die bei Kindbettfesten zu servierenden Speisen und von ungewöhnlichen Verboten für Fischverkäuferinnen. Es geht um Überfluss und um Frauen, die in Hungerjahren den Mangel organisierten. Wir erzählen von der weiblichen Kunst des Bierbrauens und von Kaffeegenießerinnen, für die ein extra Damensalon eingerichtet wurde.
Samstag, 14.9.19,
11:42 h ab Kall
11:49 h ab Mechernich
Dauer der Führung von 13.30 h – 16.30 h
Kosten: 23 € inkl. Kaffee und kleiner Leckerei, Kölsch und VRS-Ticket
- min. 10 Frauen - max. 24 Frauen
Anmeldung bis zum 24.8.19
____________________________________________________________________


„Gönne dich dir selbst“
Oasentag für Frauen
„Gönne Dich Dir selbst! … Wie lange schenkst Du allen anderen Deine Auf-merksamkeit, nur nicht Dir selber? Ja, wer mit sich selbst schlecht umgeht, wem kann der gut sein? Denk also daran: Gönne Dich Dir selbst. Ich sage nicht: Tu das oft. Aber, tu es immer wieder einmal.“
Bernhard von Clairvaux
An diesem Tag wollen wir
- eine Auszeit nehmen vom Alltag miteinander auf dem Weg sein
- zur Ruhe kommen
- bei uns selber einkehren
- unseren Glauben und das Leben feiern
Samstag, 5.10., 10:00 h–17:00 h,
Franziskushaus, Schleiden
Für das gemeinsame Mittagsbuffet bringt bitte jede Frau etwas mit. Getränke werden besorgt.
Kosten für Material etc. … 15,-- €
- min. 10 Frauen – max. 20 Frauen - Anmeldung bis zum 21.9.
_____________________________________________________________


„Licht aus - Film ab“
Appenzellerland 1971: Nora lebt dort mit ihrem Ehemann, ihren zwei Söhnen sowie dem missmutigen Schwiegervater. In der Schweizer Idylle, ist fast gar nichts oder nur wenig von den sozialen Umwälzungen zu spüren, die sich seit der 68er-Bewegung ereignen und auch Noras Leben blieb davon unberührt. Ganz im Gegenteil: Es herrscht die Meinung, Emanzipation sei ein Fluch, eine Sünde der Natur und schlichtweg gegen die göttliche Ordnung. Als Nora wieder anfangen möchte zu arbeiten, verweigert ihr Mann die Erlaubnis und beruft sich dabei auf das Ehegesetz, das die Frau verpflichtet, sich um den Haushalt zu kümmern. Obwohl sie ein ruhiger Mensch ist, der sich alles gefallen lässt, erwacht jetzt Noras Widerstand … (Wikipedia)
Freitag, 15.11., 19:00 h,
Franziskushaus Schleiden
Montag, 18.11., 19:00 h,
Pfarrheim, Simmerath
________________________________________________________________


Lichterabend mit dem Chor Laudate
Taizegesänge, Meditation und Gebet. Im Anschluss gemütlicher Ausklang mit Brot und Wein
Mittwoch, 20.11.19, 18:30h–21:00h
St. Dionysius, Heimbach-Vlatten
________________________________

 

Auszeit im Advent
Die Vorbereitungszeit auf Weihnachten ist oft nicht nur besinnlich und ruhig, sondern immer mehr geprägt von Betriebsamkeit. Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern, Geschenke kaufen, Plätzchen backen, Festvorbereitungen, …
Auszeit bedeutet: Einen Abend in der Woche für mich und gemeinsam

  • zur Ruhe kommen
  • uns Zeit nehmen
  • warten und nichts tun
  • schweigen und hören
  • uns auf den Weg machen
  • singen und beten

Simmerath, Pfarrheim
2.12./ 9.12./ 16.12.
montags 19:00 h – 20:00 h

Schleiden, Franziskushaus
4.12./ 11.12. / 18.12.
mittwochs 19:00 h – 20:00 h
min. 8 Frauen – max. 12. Frauen

Anmeldung bis zum 29.11.19

 

weitere Infos und Anmeldungen bei

Astrid Sistig,
Gemeindereferentin
Frauenseelsorgerin
in der Region Eifel
Klosterplatz 1
53937 Schleiden
Tel.: 02445-950150 (AB)
astrid.sistig@bistum-aachen.de