Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement

Bilder (c) www.pixabay.com
Bilder
Mi 3. Sep 2014
Monika Herkens
Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung

Wahlqualifikationen beim Bistum Aachen:

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle und Personalwirtschaft

 

Ausbildungsablauf

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Sie kann je nach schulischer Vorbildung verkürzt werden.

Während der praktischen Ausbildung werden Ihnen die Ausbildungsinhalte des Berufsbildes in den Fachabteilung des Bischöflichen Generalvikariats vermittelt.

Der theoretische Unterricht erfolgt parallel zur Praxis an zwei Tagen pro Woche am Paul-Julius-Reuter-Berufskolleg in Aachen.

 

Ausbildungsinhalte

  • Pflichtqualifikationen:
    - Büroprozesse
    - Geschäftsprozesse

  • Wahlqualifikationen
    - Auftragssteuerung und -koordination
    - Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (s.o.)
    - kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen:
    - Einkauf und Logistik
    - Marketing und Vertrieb
    - Personalwirtschaft (s.o.)
    - Assistenz und Sekretariat
    - Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
    - Verwaltung und Recht
    - öffentliche Finanzwirtschaft

  • integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten
    - Ausbildungsbetrieb
    - Arbeitsorganisation
    - Information, Kommunikation, Kooperation

 

Schulische Voraussetzung

Fachoberschulreife

 

Informationen zu Kaufleuten für Büromanagement – Quelle: IHK Aachen