(von links nach rechts): Reinhold Krestan, Wolfgang Weris, Elmar Hoß, Jessica Kremer, Stefan Jungbluth,Hermann Fleu, Ulrike Sentis, Mareen Stulanovic, Walter Pecks, Brigitte Hölters-Ubber, Jens Schünemann, Karl-Heinz Burkmann (c) Lichtographie
(von links nach rechts): Reinhold Krestan, Wolfgang Weris, Elmar Hoß, Jessica Kremer, Stefan Jungbluth,Hermann Fleu, Ulrike Sentis, Mareen Stulanovic, Walter Pecks, Brigitte Hölters-Ubber, Jens Schünemann, Karl-Heinz Burkmann

Abteilung Vergütung und Versorgung

Sind Sie Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des Bistums und haben Fragen zu Ihrer Abrechnung, Zeiterfassung oder Reisekostenabrechnung? Dann sind Sie bei uns richtig.

Die Abteilung „3.1 Vergütung und Versorgung“ ist für die gesamte Personalabrechnung im Bereich Besoldung (BBO), Vergütung (KAVO, TV-L) und Versorgung (Beamtenversorgung, Hilfswerk) zuständig. Statistiken, Berichte oder Personalkostenhochrechnungen gehören ebenfalls zu unserem Aufgabengebiet.

Die Fachkollegen/-innen beraten Sie gerne in Vergütungs- und Abrechnungsfragen (Steuern, Sozialversicherung, Zusatzversorgung oder anderen Nettoabzügen).

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bischöflichen Generalvikariats und der bistümlichen Einrichtungen sind wir auch Ansprechpartner für die elektronische Zeiterfassung und die Reisekostenabrechnung.

Daneben beraten und begleiten wir die Verwaltungszentren bei speziellen Fragen der Personalabrechnung und Durchführung. Hier üben wir die Aufsicht in Vergütungsangelegenheiten des kirchengemeindlichen Personals aus.

Wir verantworten die Fachadministration, die zentrale Steuerung und Weiterentwicklung des Gehaltsprogramms für das Bistum und die Verwaltungszentren, sowie für das elektronische Zeiterfassungsprogramm.

Leiterin der Abteilung