Als kirchlicher Ausbildungsbetrieb bieten wir Ihnen:

  • Nutzung des Job-Tickets zum Preis von zurzeit 25,00 Euro für Auszubildende für alle Busse und Bahnen im AVV-Gebiet
  • flexible Arbeitszeit
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • gemeinsamen Ausflug der Auszubildenden
  • regelmäßige Treffen aller Auszubildenden zu interessanten internen Themen
  • betriebsinterne Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Lernmittelzuschuss in Höhe von 50,00 € pro Ausbildungsjahr
  • 5 Tage Sonderfrei für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • Abschlussprämie in Höhe von zurzeit 400,00 Euro bei Bestehen der Abschlussprüfung
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Interessenvertretung für Auszubildende durch die Jugend- und Auszubildendenvertretung