Das Haus

Das Bischof-Hemmerle-Haus dient heutzutage als Aus- und Fortbildungsstätte für Angestellte im pastoralen Dienst sowie dem Aachener Bischof als Gästehaus.

Unter seinem Dach finden diözesane Konferenzen für Frauen und Männer im pastoralen Dienst sowie Ausbildungsveranstaltungen für jene, die sich auf einen pastoralen Dienst im Bistum Aachen vorbereiten, statt. Darüber hinaus können auch andere kirchliche Einrichtungen und Pastoralteams aus Gemeinden das Haus in Anspruch nehmen. Für Gäste mit einem längeren Anreiseweg besteht die Möglichkeit, im Haus bzw. im angrenzenden Priesterseminar zu übernachten.

Das Bischof-Hemmerle-Haus bietet Ihnen moderne, hell und freundlich ausgestaltete Tagungsmöglichkeiten. In unserem Konferenzraum finden circa 30 Personen Platz, während in den drei weiteren Seminarräumen Gruppen von 10 bis 18 Personen an den Tagungen bzw. Seminaren teilnehmen können. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage auch Pinnwände, Flipcharts oder einen Medienkoffer zur Verfügung.

Unser Freizeitraum ermöglicht auch in kleineren Gruppen zusammen zu sitzen. Dort finden Sie auch einen Fernseher, den Sie gerne in Absprache mit anderen Gästen jederzeit nutzen können.

Als ein Ort der Ruhe und der Besinnung gilt unser Meditationsraum im Untergeschoss. In der Kapelle im Bischof-Hemmerle-Haus können Zeiten für eigene Gottesdienste in den Gruppen selbst festgelegt werden. Bei der Vorbereitung sind wir Ihnen gerne behilflich. Außerdem findet regelmäßig donnerstags um 12:00 Uhr ein Gottesdienst mit Regens Dr. Dückers statt, zu dem alle Gäste des Hauses herzlich willkommen sind.

Bei schönem Wetter können Sie die auch gerne die Sitzgruppen auf der Terrasse nutzen, und auch unser herrlicher Garten lädt zum Verweilen ein.

Lassen Sie sich beraten, wie Sie optimale Bedingungen für Ihre Veranstaltung, Tagung, Konferenz erzielen können. Sprechen Sie uns an!

Das Haus (c) privat